Bei Fragen zu den Regeln wendet euch bitte an unsere Facebook-Seite oder schickt uns eine Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Besucherregeln


Allgemein

  • Den Anweisungen des Sicherheitspersonals und unserer Helfer ist jederzeit Folge zu leisten.
  • Wendet euch in Notfällen an einen Helfer oder direkt an die Info
  • Verhaltet euch bitte zivilisiert und belästigt weder andere Besucher noch Passanten. Dies beschert euch und uns allen eine angenehme Veranstaltung.
  • Müll gehört in den Mülleimer. Dazu zählen auch Essensreste und Fast-Food Verpackungen.
  • Behandelt das Gebäude und das Mobiliar mit Bedacht. Wir können euch das Angebot nur so lange zur Verfügung stellen, wie pfleglich mit den Sachen umgegangen wird.
  • Flyer und Plakate dürfen nur in Absprache mit dem KerunCon Orga-Team verteilt und angebracht werden.
  • Tiere sind im Gebäude nicht erlaubt. Dies gilt auch für Klein- und Nagetiere.
  • Solltet ihr dringend Hilfe bei einem privaten Problem benötigen, steht euch Anna, eine sozialpädagogische Betreuerin, zur Verfügung. Ihr findet Anna am Info-Stand.

Altersbegrenzung

  • Auf der KerunCon setzen wir ein Mindestalter von 14 voraus. Eine Regelung via Begleitperson ist nicht vorgesehen.
  • Das Alter ist nach oben hin offen.

Essen / Trinken

  • Auf der KerunCon dürft ihr euch selbst verpflegen, darüber hinaus gibt es einen Stand für Essen und Trinken an dem ihr Mahlzeiten und Getränke erwerben könnt
  • Bitte bringt euren Proviant in nicht zerbrechlichen Gegenständen mit. Glasbehälter dürft ihr leider nicht mit hinein nehmen.

Alkohol, Rauchen und Drogen

  • Auf dem gesamten Gelände herrscht ein striktes Alkohol- und Drogenverbot. Dies gilt auch für das unmittelbare Gelände um dem Gebäude. Andernfalls kann dies einen Platzverweis zur Folge haben.
  • Wir behalten uns jederzeit Kontrollen vor. Alkoholisierte oder berauschte Personen werden des weiteren für diesen Tag von der Convention ausgeschlossen. Mitgebrachte alkoholische Getränke werden von uns eingezogen und nicht wieder zurückgegeben.
  • Rauchen ist nur volljährigen Personen und nur auf den ausgewiesenen Flächen gestattet. Im Gebäude ist Rauchen grundsätzlich untersagt!

Bild und Ton

  • Mit der Teilnahme an der Veranstaltung erklärt sich der Besucher damit einverstanden, dass im Rahmen der Veranstaltung gemachte Bild- und Tonaufnahmen von der Kerun Con verwendet und veröffentlicht werden dürfen.
  • Presse wird gebeten sich vorher via Mail anzumelden.

Kleiderordnung

  • Es besteht keine Pflicht, im Cosplay zu kommen.
  • Im Gebäude gibt es eine Umkleidemöglichkeit, also nutze bitte nicht die Toilette dafür.
  • Bitte achtet darauf, dass euer Cosplay Intimbereich, Brüste und Po gut verdeckt.
  • Achtet darauf, dass euer Cosplay nicht allzu sperrig ist, sodass man gut durch Gänge und Türen gelangt.
  • Des weiteren sollte euer Cosplay keine scharfen Ecken oder Kanten haben.
  • Nieten und Stacheln müssen abgestumpft und dürfen nicht länger als 5cm sein.
  • Skateboards und Inlineskates sind im Gebäude nicht gestattet und müssen am Waffenlager abgegeben werden.
  • Versprüht Haarspray oder Deo nicht innerhalb des Gebäudes, insbesondere in den Toiletten, sondern nutzt den Außenbereich um das Gebäude.


Waffenregeln:

Streng verbotene Waffen:

Die hier unten aufgeführten Waffen bzw. Gegenstände dürfen auf dem Gelände aus Sicherheitsgründen nicht getragen werden. Daher bitten wir euchdiese direkt zu Hause zu lassen.

  • Pyrotechnik
  • Schusswaffen
  • Schlagringe
  • Scharfe Klingenwaffen jeglicher Art
  • Taser
  • Armbrüste

Beanstandete Waffen

Die hier unten aufgeführten Waffen und Gegenstände werden in einer separaten Waffenkammer aufbewahrt. Unter Aufsicht können sie rausgegebenund für Foto-Shootings verwendet werden, werden danach aber wieder bis zum Verlassen des Geländes, in die Kammer gebracht. Die Security am Eingang entscheidet, ob ihr die Waffen auf dem Gelände tragen dürft. Beanstandete Waffen bestehen aus:

  • Metall
  • Plexiglas
  • Hartplastik
  • Hartgummi wie zum Beispiel bei Polizeischlagstöcken
  • Holz (Security am Eingang wird entscheiden)

Desweiteren werden folgende Waffen ebenfalls beanstandet:

  • Waffen mit scharfen Kanten bzw. Ecken/Spitzen
  • Waffen mit über 2m Länge
  • Schleudern
  • Reizstoffsprühgeräte (Pfefferspray, etc.)

Erlaubte Waffen

Die hier aufgeführten Waffen dürft ihr durchgehend auf dem Gelände tragen, solange ihr damit umsichtig und vorsichtig umgeht. Bei Missbrauch werden jeweilige Waffen ebenfalls in die Waffenkammer gegeben, bzw. der/die Besitzer des Geländes verwiesen.

  • Waffen aus hohlem Plastik (Spielzeugwaffen)
  • Waffen aus Plastik (Kunais oder Wurfsterne ohne Klingen)
  • Waffen aus Pappe, Pappmaché und Bauschaum
  • Polsterwaffen aus Gummi, Schaumstoff und Latex z.B LARP Waffen (auch mitKernstab)
  • LARP-Bögen (ohne Pfeile)
  • Waffen aus Holz (Security am Eingang wird Entscheiden)

Am Eingang zum Gelände bitten wir jeden Besucher sein Ticket und Ausweis (alternativ Führerschein, Schülerausweis oder ähnliches) bereit zu halten. Des weiteren wird bei Mitbringseln wie Handtaschen, Rucksäcken oder Koffern eineTaschenkontrolle durchgeführt.

Wenn euch unklar ist ob ihr eure Waffe mitbringen dürft, dürft ihr uns jederzeit gerne eine Nachricht über unsere Facebook-Seite oder eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben und nachfragen.



Wir wünschen euch viel Spaß!
Euer Kerun Con Team =)




Regeln als PDF herunterladen

Zeichner-Regeln als PDF herunterladen